Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Cotterasystem

Ein einzigargtiges Speichersystem ohne Schornstein, egal wo der Kachelofen steht.

Genießen Sie die gesunde Strahlungswärme des Kachelofens, welcher mit Strom oder Warmwasser betrieben werden kann.
In Anlehnung daran wurde dieses System auf das weltweit einzigartige Heizkonzept Coterra Wall and Floor erweitert. Dieses beinhaltet Strahlungswärme in Form eines Fußboden- und Wandheizsystems mit einfachster Bedienung und zeitsparender Montage.

Die Bauzeit kann bis zu 6 Wochen verkürzt werden, da kein Estrich mehr benötigt wird. Dieses, für das Raumklima äußerst angenehme Heizsystem, ist auch in Verbindung mit Wärmepunmpen oder Solaranlagen, etc. einsetzbar und kann an bestehende Heizungsanlagen angeschlossen werden.

Der Kachelofen als Alleinheizung

Natürlich heizen, mit Holz und Sonne! Sowohl unter ökologischen, als auch ökonomischen Gesichtspunkten ist diese Form eine zukunftsweisende Entscheidung. Auf Dauer spart man nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Ressourcen, wie Öl und Gas. Die Heizung (der Kachelofen) steht im Wohnzimmer und erzeugt wohltuende Wärme, während gleichzeitig Kesselleistung für die Zentralheizung geliefert wird.

Es sind verschiedene Systeme entwickelt worden, wodurch bestehende Heizungen unterstützt werden und sogar ganze Einfamilienhäuser beheizt werden können.

In Verbindung mit dem Pellet - Modul und der automatischen Ofensteuerung ein bisher noch nie dagewesener Komfort einer Kachelofenheizung!

Sowohl Grund- und Warmluftofen, als auch der Kachelofen als Alleinheizung, sind mit dem Pellet - Modul kombinierbar.

Der Warmluftofen

Der Feuerraum sowie die metallische Nachheizfläche stehen frei in der Ofenhülle. Die Raumluft wird von unten, durch Öffnungen angezogen, steigt hoch, um dann über Warmluftgitter oder Schächte auszutreten.

So schnell wie er Wärme erzeugt, so schnell kühlt er auch wieder ab, was ein kontinuierliches Nachheizen erfordert.

Der Sonnenofen

Er besticht durch seine behagliche Strahlungswärme, sowie einer hervorragenden Öko-Bilanz und das bei einer Aufbauzeit von nur 2 Tagen!

Es stehen über 100 Glasuren, Dekore und Bemalungen zur Auswahl, daher bestehen individuelle Designmöglichkeiten.

Der Grundofen

Der Grundofen ist ein Speicherofen, der die Wärme als gleichmäßige Strahlung wohltuend in den Raum abgibt.

Strahlungswärme wirkt sich positiv auf das Raumklima aus, was besonders staubempfindliche Personen als angenehm empfinden, da im geschlossenen System des Grundofens die Wärme kaum mit bewegter Luft, welche Staub mit sich führt, verknüpft ist.

Dieser Ofen braucht zwar länger bis er die Wärme abgibt, hält diese jedoch auch über mehrere Stunden noch nach - selbst wenn das Feuer schon erloschen ist.

Der Kachelherd

Er verbindet die Leidenschaft des Kochens mit effizienter Heizleistung und wird dadurch zum Treffpunkt für Genießer, egal welchen Wohnstil Sie bevorzugen.

Der Kachelherd weckt bei vielen Menschen nostalgische Erinnerungen an Großmutters Küche.